schoepf00

Wohn– und Geschäftshaus

an der Hauptstraße in Oetz

Der solide Bau­kör­per mit sei­nem mas­si­vem Erd­ge­schoss­so­ckel und der mit ange­kohl­ter Holz­ver­scha­lung umman­tel­ten Ober­ge­schoße, ist eine zeit­ge­mäße Inter­pre­ta­tion tra­di­to­nel­ler Bau­ten der Region. Durch Ein­schnitte von Log­gien und Dach­ter­ras­sen ent­ste­hen offene, licht­durch­flu­tet Räume mit unter­schied­li­chen Blick­be­zü­gen in die umlie­gen­den Berg­welt. Neben zwei Geschäfts– und Büro­flä­chen im Erd­ge­schoss umfasst das Pro­jekt vier Woh­nun­gen und eine Tief­ga­rage mit 14 PKW Stellplätzen.

Baubeginn 2017

Zeitraum: 2016-2017
Bauherr: Georg Schöpf