10_boku detailansicht

BOKU Ilse Wallentin Haus

Holzneubau, Universität für Bodenkultur, 1190 Wien

Durch das Sockel­ge­schoß wird ein ange­ho­be­ner Platz geschaf­fen auf dem der Holz­bau mit sei­nen vier Gescho­ßen in der nörd­li­chen Gebäu­de­flucht des Schwackhöfer-Hauses plat­ziert ist. Platz und Ein­gangs­ebene ver­bin­det den Bestand mit dem Neu­bau, der Zugang von der Peter Jor­dan­straße erfolgt über eine Rampe. Der Bau­kör­per ist geo­me­trisch klar, ohne Staf­fel­ge­schoß, und bil­det eine klare Adresse am Cam­pus der Uni­ver­si­tät für Boden­kul­tur. Neben zehn Semi­nar­räu­men wird ein Geschoß für die Biblio­thek genutzt, die obers­ten zwei Geschoße bie­ten Platz für Pool– und Institutsräume.

Im Sinne der Nach­hal­tig­keit wurde neben der Holz­bau­weise vor allem die Kom­pakt­heit des Bau­kör­pers hin­sicht­lich Ener­gie­ef­fi­zi­enz berück­sich­tigt. Die Ras­te­rung der Fas­sade wird im Innen­raum der Ein­gangs­ebene und der Biblio­thek in der Decken­kon­struk­tion fort­ge­führt. Die Trag­struk­tur wird zum Gestal­tungs­ele­ment, über raum­hohe Ver­gla­sun­gen wird ein Dia­log zwi­schen Innen­raum und Umge­bung her­ge­stellt, Holz­kon­struk­tion und Fas­sa­den­ober­flä­chen blei­ben unbehandelt.

Das Gebäude wurde mit 965 von 1000 mög­li­chen Punk­ten mit dem öster­rei­chi­schen Qua­li­täts­zei­chen kli­maak­tiv Gold aus­ge­zeich­net. Neben der Holz­bau­weise wurde vor allem die Kom­pakt­heit des Bau­kör­pers hin­sicht­lich Ener­gie­ef­fi­zi­enz berücksichtigt.

Das Pro­jekt wurde mit EVA-Rapid Lay­ou­ting kon­zi­piert.
Vir­tu­elle 360°-Tour (Ivanize.com)
Fotos: Flo­rian Vog­gene­der und Her­tha Hurnaus

 

Aus­zeich­nun­gen:
Green and Blue Buil­ding Award
gebaut Award 2020
best archi­tects 22 award
Big See Wood Design Award 2021
wien­wood award 2021 

 

Presse:

Open House World­wide
next­room
Spec­trum, Die Presse
Bau­n­etz
Der Stan­dard
Build-ing.de
holz­ma­ga­zin

Fertigstellung 2020

Zeitraum: 2017-2020
Bauherr: Bundesimmobiliengesellschaft

In Zusammenarbeit mit
Delta Projektconsult

holzmagazinDigitalisierte Holz (Architektur und Bau Forum 05.2020)