Museumsdepot Tirol

Sammlungs– und Forschungszentrum

Für die Tiroler Landesmuseen in Hall

Der Spei­cher­bau ist wei­test­ge­hend ein­ge­gra­ben, wodurch sta­bile Tem­pe­ra­tu­ren erreicht wer­den. Ein fla­cher, ein­ge­schos­si­ger Bau­kör­per mit den Funk­ti­ons­be­rei­chen liegt über dem Spei­cher. Über Innen­höfe und Ober­lich­ten wer­den groß­zu­gig belich­tete Arbeits­be­rei­che geschaf­fen. Die ver­ti­kale Erschlie­ßung ist zen­tral situ­ier wodurch kurze Wege gewähr­leis­tet sind.

Wettbewerb

Zeitraum: 2013