Caritas00

Caritas Seniorenwohnhaus

das Dorf im Haus

Die zwei Wohn­grup­pen sind geschoss­weise orga­ni­siert. Je drei “Wohn­häu­ser” und ein “The­ra­pie­haus” grup­pie­ren sich um einen begrün­ten Licht­hof und bil­den eine „Dorf im Haus“-Situa­tion. Das kom­mu­ni­ka­tive Zen­trum bil­det der große Ess– und Küchen­be­reich und die Krea­tiv­zone (Tages­be­treu­ung) mit viel Licht von Hof und Gar­ten. Über die vor­ge­la­gerte, wet­ter­ge­schützte Ter­rasse wird der Gar­ten erschlossen.

Die Dorf­struk­tur mit Rund­weg und den Anker­plät­zen ist zum einen sehr über­sicht­lich und ermög­licht eine leichte Ori­en­tie­rung. Viel­sei­tige Aus­bli­cken in den grü­nen Gar­ten und die Umge­bung unter­strei­chen den Natur­be­zug und die Atmo­sphäre des Holzbaus.

Wettbewerb, 2.Platz

Zeitraum: 2018
Bauherr: Caritas der Erzdiözese